Special purpose Customer

Als solche gelten bei uns alle Kunden im sicherheits-technischen Bereich, wenn unser Engagement ueber die IT Sicherheit herausgeht, sowie alle Kunden im Bereich Polizei und ermittelnde Organe.

Aus Sicherheitsgruenden koennen wir dazu keine weiteren Informationen im offenen Bereich unseres WEBs zur Verfuegung stellen.
Moechten Sie zu diesen Dienstleistungen weitere Informationen, dann bitten wir Sie uns zu kontaktieren.

  Business Consulting

"Many times the difference between failure and success is doing something nearly right... or doing it exactly right."

Heute erfordern die Maerkte in jeder Branche eine unheimliche Dynamik und Flexibilitaet. Dazu kommen immer hoehere Anforderungen an das Know How.

Business Consulting ist etwas vom Komplexesten im ganzen Beratungs-geschaeft. Neben der Fachkompetenz wird ein sehr hohes Branchen Know How und auch ein entsprechendes Beziehungsnetz vom Consultant gefordert.
Es geht nicht nur darum die generellen Regeln eines Geschaeftes zu verstehen. Hier ist ein breites Wissen in den entsprechenden Branchen mit deren speziellen Regeln und Gesetzmaessigkeiten gefordert. Es reicht nicht den Kunden zu kennen. Man muss auch sein Umfeld kennen und verstehen. Nur so kann man effizient und fundiert beraten.

Wir bieten Business Consulting in folgenden Bereichen an:

             - Airline / Aircarrier / flugverwandte Betriebe (z.B. Flughaefen)
             - Flugzeughersteller und deren Zulieferanten
             - Flugtransportunternehmen
             - Wartungsbetriebe im Luftfahrtbereich
             - Flugueberwachung
             - Produzierende elektronische Industrie
             - Medizintechnik / Spitaeler
             - Sicherheitstechnik / Betriebsschutz
             - Personenkontrollierende Bereiche
             - Polizei und ermittelnde Organe
 

Der 9/11 hat hier alle bis dahin bekannten "Gesetz-maessigkeiten" ver-aendert.

Die massive Billigkonkurrenz, die unterschiedlichen gesetzlichen Ausgangslagen der einzelnen  Mitbewerber, die neuen gesetzlichen Auflagen, der Kostendruck, die politische Situation, SARS etc. Am Besten beenden wir hier die Aufzaehlung. Keine andere Branche steht zur Zeit vor so grossen Herausforderungen wie die Unternehmen der Luftfahrt. Und dies gilt vom grossen Flugzeugbauer ueber die grosse Airline bis hinunter zum kleinen Flugtransport-unternehmen oder Wartungsbetrieb.
Zu den betrieblichen Schwierigkeiten kommen neue Sicherheitsauflagen etc. dazu.

Hier werden nur diejenigen ueberleben koennen, welche rasch auf alle diese Faktoren richtig reagieren.

 

Die Welt ist klein. Sehr klein. Die weltweite Konkurrenz jedoch gross.

Sehr gross. Daher wandern immer mehr Arbeitsplaetze in sogenannte Billiglohnlaender ab.
Aber ist Europa wirklich nicht mehr konkurrenzfaehig?
Unserer Meinung nach liegt das Problem anderswo. Zum Beispiel an den gewachsenen, etablierten Strukturen.

Das Optimierungspotential in Europas Unternehmen ist gross. Sehr gross.

Optimierungen von Ablaeufen bringen Kostensenkungen und Qualitaetssteigerungen.

Analysen von Partnerschaften und bestehenden Vertraegen
offenbaren meist ein sehr grosses, bislang verstecktes Potential.
Neue Moeglichkeiten genauso wie Moeglichkeiten zur Kostenreduktion.

 
 

Spitaeler, Spezialkliniken,
Rehabilitationszentren, etc...


stehen heute wie nie zuvor unter einem enormen Kostendruck. Dem kann nur mit Transparenz und Optimierung begegnet werden, denn das Risiko eines Qualitaetsverlustes ist extrem hoch.
In letzter Zeit hat leider auch das Vertrauen der Bevoel-kerung in diese Institutionen aufgrund verschiedener trauriger Ereignisse gelitten.

Mit Audits und gezielten Massnahmen erreichen wir erhebliche Qualitaets- verbesserungen bei gleichzeitig sinkender Kosten.

Speziell der Qualitaetssicherung kommt hier eine grosse Bedeutung zu. Im Weiteren geht es aber darum, die Kostenschwemme einzudaemmen und die Institute auf die kommenden Veraenderungen durch Europa vorzubereiten.


Hier sprechen wir einmal nicht von der IT Sicherheit...

welche z.B. Computerviren und Trojaner einschliessen.
Sondern leider von immer raffinier-teren Methoden, den Mitbewerber "auszuspionieren", beziehungsweise weniger freundlich ausgedrueckt von Werkspionage. Dazu kommen die Schaeden, welche unter anderem durch unzufriedene Mitarbeiter  entstehen koennen. Nicht selten muss man in diesem Zusammenhang gar von Sabotage sprechen.
Heute gilt, sich vor diesen Bedrohungen zu schuetzen, ohne das Arbeitsklima und/oder die Empfindungen der Mitarbeiter zu beeintraechtigen oder gar deren Rechte zu verletzen.
Groessere Unternehmen haben dazu oftmals noch branchenspezifische Sicherheitsauflagen, welche sie von Gesetzes wegen erfuellen muessen.

Wir koennen Sie dabei unterstuetzen, sich effizient und kostenguenstig zu schuetzen. Sprechen Sie mit unseren Spezialisten, Sie werden ueber die heutigen Moeglichkeiten erstaunt sein.

 Home   :   About us    :    Services    :    Support    :    Contacts                                                                                               Impressum 

Copyright © Parrot's Technology GmbH 2003-2014                                                                                             Parrot's Technology established 2000 in Switzerland